Viel mehr als Dachrinnen und Fassadenbau

Wer eine neue Dachrinne oder Verkleidungen und Bauteile aller Art aus Blech benötigt, ist bei der Bauflaschnerei Winter GmbH an der richtigen Adresse. Denn der inhabergeführte Baubetrieb ist auf den Feldern Bauflaschnerei, Dachdeckerei und Fassadenbau bestens aufgestellt. Mit seinem innovativen Onlinekonfigurator „Bleche nach Maß“ ist er auch in Sachen Digitalisierung auf der Höhe der Zeit. Ein entscheidender Grund für den Geschäftserfolg ist das exzellente Innovationsklima, in dem die Kreativität der rund 31 Beschäftigten Früchte trägt.

Den Grundstein der Firma legte Wolfgang Winter vor mehr als 35 Jahren in einem ehemaligen Kuhstall in Aalen. 1994 stieg sein Sohn, Flaschnermeister Wolfgang Markus Winter, in den Betrieb ein und führte ihn im süddeutschen Raum an die Spitze. Die schwäbische Bauflaschnerei bietet Privatund Gewerbekunden alles rund ums Blech und zeichnet sich durch hohe Qualität und Präzision aus. Der moderne Maschinenpark lässt keine Wünsche offen, und auch die Beschäftigten sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Mitdenken statt Mitarbeiten
„Viele Köpfe produzieren auch viele gute Gedanken“, sagt Wolfgang Winter jun., der gern von Mitdenkern statt Mitarbeitern spricht. Innovationen zählen zu den Hauptzielen seines Unternehmens, allein 2020 brachten drei Viertel der Belegschaft neue Ideen ein. Die jüngste Prozessinnovation: Dank der Einführung eines flexiblen Zwei-Schicht-Betriebs konnte man die Versandzeiten für den Bauteileversand auf zwei Tage verkürzen und die Kosten reduzieren. Jeder hat sich bei dieser Prozessverbesserung eingebracht. Solche Erfolge können nicht zuletzt aufgrund der flachen Hierarchien entstehen, werden aber auch durch viel Freiraum seitens der Geschäftsführung gefördert. So gibt es beispielsweise auf dem großen Firmengelände eine „chill-out area“, in der schon das eine oder andere Brainstorming stattgefunden hat. Monatliche KVP-Besprechungen tragen dazu bei, Reibungsverluste zu minimieren und Verbesserungsvorschläge zeitnah zu realisieren.

Digital konfigurierte Bleche und Magnetwände
Bei Winter können die Kunden eine große Auswahl an Blechen erwerben. 2018 ging zunächst der Onlineshop www.bleche-nach-mass.de an den Start, nach seinem großen Erfolg folgte dann www.magnetwand-shop.de. Mithilfe dieser digitalen Konfiguratoren lassen sich Bleche und Magnetwände nach Herzenslust individuell gestalten. Die neueste digitale Innovation hat man 2020 realisiert: die „Blechakademie“. Auf dieser Plattform werden Architekten, private und gewerbliche Kunden zusammengebracht und ihre Erkenntnisse allen zugänglich gemacht – getreu dem Firmenmotto: Immer sein Bestes geben sowie konstant lernen und wachsen.

Zukunftsgestalter
top 100 ist seit 28 Jahren der einzige Wettbewerb in Deutschland, der das Innovationsmanagement und den Innovationserfolg mittelständischer Unternehmen auszeichnet. Das heißt: top100 bewertet keine einzelnen Produkte, sondern nimmt alle Stufen des Innovationsprozesses genau unter die Lupe. Folgende Kategorien werden dabei geprüft: „Innovationserfolg“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“, „Außenorientierung/Open Innovation“ und „Innovationsförderndes Top-Management“.

Ausrichter von top 100 ist die compamedia GmbH. Als Mentor unterstützt der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar den Wettbewerb. Darüber, welche Unternehmen das top100-Siegel tragen dürfen, entscheidet allein der wissenschaftliche Leiter des Wettbewerbs: Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien, einer der weltweit führenden Innovationsforscher. Die Bauflaschnerei Winter GmbH hat sich in einem starken Teilnehmerfeld durchgesetzt. Damit zählt das Unternehmen zu den Top-Innovatoren 2021.